Ralph Mayr

Exploit

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Alles hat seinen Preis

Wenn Staaten im Kampf gegen Kriminalität zunehmend auf allgegenwärtige Überwachung setzen, wird die Grenze zwischen Politik und Technologie immer unschärfer. Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen eröffnen heute schon ungeahnte Möglichkeiten, aber wer entschiedet schlussendlich über den legitimen Einsatz dessen was technisch machbar ist? Welchen Preis sind wir als Gesellschaft bereit zu bezahlen, wenn die Prinzipien des Rechtsstaates auf dem Spiel stehen?
Kein Softwaresystem ist ohne Fehler, auch wenn es noch so ausgeklügelt erscheint. Wo Fahrlässigkeit, Sabotage, Macht und Missbrauch fließend ineinander übergehen, entscheiden diese Fragen letztendlich über Leben und Tod.
Nathan Long ahnt noch nicht, dass ihn diese Geschäftsreise durch Südostasien für immer verändern wird. Der CEO von Veridical, einem ebenso erfolgreichen wie geheimnisumwobenen Softwarekonzern, sieht sich plötzlich mit wirren Anschuldigungen eines dubiosen Hacker-Kollektivs konfrontiert: Seine Produkte, weltweit im Einsatz um Straftäter aufzuspüren, sollen lückenhaft sein und werden missbraucht, um Dissidenten mundtot zu machen.
Als sich die vagen Vorwürfe unvermittelt in eine handfeste Erpressung verwandeln, gerät Nathan zwischen die Fronten zweier bedrohlicher Mächte. Keine von ihnen ist bereit aufzugeben und keiner schreckt vor radikalen Maßnahmen zurück. Welchen Preis ist er bereit zu zahlen, um sich selbst und seine Firma zu retten?
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
231 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2021
Verlag
Polarise

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)