Bücher
Amanda McGrey

SHERLOCK HOLMES 2

Sherlock Holmes — Aus den Tagebüchern von Dr. Watson. Eine neue Kriminalgeschichten nach Motiven von Sir Arthur Conan Doyle. “Es ist einfach ungeheuerlich, wie Sie die junge Dame behandelt haben!” Aufgebracht schlug ich mit der flachen Hand auf den Esstisch. Sherlock Holmes lag halb in seinem Ohrensessel. Er angelte mit der rechten Hand nach der Times, die achtlos auf dem Boden lag. «Du meine Güte, Watson! Soll ich mich um ein paar Vögel kümmern, die vom Himmel fallen? Bin ich so tief gesunken?” Ich ließ mich in meinen Sessel Holmes gegenüber nieder. «Sie hätten es sich wenigstens bis zum Ende anhören können, statt " Das harte Pochen an der Haustür ließ mich verstummen. Auch Holmes horchte auf. Wir vernahmen die Stimme von Mrs. Hudson, dann die Schritte auf der Treppe und wenig später reichte sie meinem Freund ein Telegramm. “Das wurde eben abgegeben, Sir.” Holmes rieb sich die Hände. «Telegramme sind in der Regel die Boten, die etwas für meine Gehirntätigkeit bringen!”, rief er und riss den Umschlag hastig auf. Er überflog den kurzen Text und reichte mir das Formular. Neugierig las ich: Kommen Sie sofort nach Grow, Sussex. Es wird Sie interessieren. Lestrade. Holmes kicherte. «Ha, Watson! Wenn Lestrade schreibt, es würde mich interessieren, dann ist er mit seinem Latein am Ende!” Was uns dort erwartete und was dies alles mit den toten Vögeln zu tun hatte, konnten wir uns in unseren kühnsten Träumen nicht vorstellen.
24 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)