Klotz, der Tod und das Absurde, Christian Klier
Christian Klier

Klotz, der Tod und das Absurde

275 Druckseiten
Am Morgen des dritten Adventsonntags wird in einem Waldstück in der Nähe von Nürnberg eine Leiche gefunden. Der Tote sitzt in einem Auto und ist bis zu den Schultern in Beton eingegossen. Was steckt hinter diesem absonderlichen Szenario? Hauptkommissar Klotz und dessen Kollegen von der Nürnberger Kripo nehmen die Ermittlungen auf und erfahren bald von einem Tötungsdelikt im Würzburger Raum, das Parallelen zu dem aktuellen Fall aufweist. Weitere Nachforschungen führen nach Paris, wo der entscheidende Hinweis wartet. Mit einer besonderen Mischung aus fragiler Sensibilität und brachialer Gewalt ermitteln Klotz und sein Team gegen jede Regel und Konvention.
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)