Bücher
Uwe Anton

Perry Rhodan 2255: Die DISTANZSPUR

Jamondi fällt zurück — die Besatzung der SCHWERT riskiert alles
Im Jahr 1332 NGZ stellt sich die Lage für die Menschheit recht unübersichtlich dar: Da nach dem so genannten Hyperimpedanz-Schock die Verbindungen zwischen weit entfernten Planeten zusammengebrochen sind und erst mühsam neu geknüpft werden müssen, weiß man auf der Erde nicht unbedingt, wie es in anderen Bereichen des Kosmos aussieht. Das bekommen auch die Besatzungen jener Raumschiffe zu spüren, die im Auftrag der Menschheit in den Weiten der Galaxis unterwegs sind. Während die RICHARD BURTON unter dem Kommando von Reginald Bull ihren Vorstoß in die Große Magellansche Wolke unternimmt, dringen Erkundungsraumer der Terraner in den Sternenozean von Jamondi vor. Dieser war bisher in einer Art Kapsel vom restlichen Universum abgeschottet und fällt jetzt in den Normalraum zurück. Die Terraner unter dem Kommando von Julian Tifflor hoffen dabei auf direkten Kontakt zu Perry Rhodan und Atlan. Die beiden ehemaligen Ritter der Tiefe sind nämlich seit längerem im Sternenozean von Jamondi verschollen, ohne dass jemand auf der Erde weiß, ob sie noch leben. Was die Terraner vor allem nicht ahnen können: Perry Rhodan und Atlan erforschen zusammen mit ihren neuen Freunden die Geheimnisse um DIE DISTANZSPUR…
111 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)