Kellertheater, Elmar Drexel
Elmar Drexel

Kellertheater

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Einem jungen Menschen stehen alle Möglichkeiten offen – wie schrecklich! Wie herrlich! Theo verzweifelt an seiner unbegrenzten Freiheit, schwimmt in einem Strudel aus Bier, Frauen, „Ideengeschichte der Neuzeit" und imponierenden linken Freunden. Theater will er machen – aber wie soll man das anstellen im Innsbruck der 70er Jahre? Man macht es sich selbst und fängt ganz am Anfang mit Schaufel und Mischmaschine an.
Kellertheater erzählt von einer bewegten Zeit, als es politisch noch Links und Rechts gab, als die Basisdemokratie gefeiert wurde und als man noch davon überzeugt war, mit Kultur die Welt verändern zu können.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
153 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)