Gut sterben – wie geht das, Gian Domenico Borasio
Bücher
Gian Domenico Borasio

Gut sterben – wie geht das

Lesen
«Jeder Mensch stirbt anders, und die meisten Menschen sterben ungefähr so, wie sie gelebt haben … eine Kämpfernatur wird kämpfen bis zum Schluss.»
Gian Domenico Borasios Essay ist in keinster Weise ein allgemeingültiges Rezept für einen angenehmen oder friedlichen Tod. Ebenso wenig ist er ein religiöser, spiritueller, oder sonstwie gearteter Kommentar über den Tod an sich. Nein, Borasio plädiert dafür, die Palliativmedizin in all ihren Facetten — der Essay ist gegliedert in Geschichtliches, Demografisches, Philosophisches, Wissenschaftliches, Pragmatisches, Politisches, und Versöhnliches — als Gesellschaft ernst zu nehmen.
23 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)