Gil Braltar, Jules Verne
Jules Verne

Gil Braltar

11 Druckseiten
Eine riesige Horde von Berberaffen wird in der Nähe der Festung von Gibraltar von einem seltsamen Anführer geleitet. Der angebliche Leitaffe ist jedoch anders als die anderen Affen. Gleichzeitig wird das Kasernenleben auf der englischen Festung porträtiert. Die Festung beherrscht mit ihren Kanonen die Straße von Gibraltar zwischen Europa und Afrika. Der Kommandant der Festung von Gibraltar ist der hässliche britische General MacKackmale. Die Affenhorde überrennt in einer Nacht die Festung auf der Iberischen Halbinsel. Der Spanier Gil Braltar hat eine Kriegslist angewandt. Er hat sich mit einem Affenfell verkleidet zum Anführer der Affenhorde gemacht. Braltar kann jedoch überwältigt werden. General MacKackmale hat seinerseits ebenfalls zu der gleichen Kriegslist gegriffen und war aufgrund seiner hässlichen Erscheinung nicht von einem echten Affen zu unterscheiden. Mit dem Affenfellumhang von Braltar führt er die Affen wieder aus der Festung hinaus.
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)