Bücher
Edith Stein

Gesammelte Werke: Philosophische Werke, Religiöse Essays & Autobiografische Schriften

Diese Ausgabe der Werke von Edith Stein wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Dieses eBook ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert. Edith Stein (1891–1942), war eine deutsche Philosophin und Frauenrechtlerin jüdischer Herkunft, die 1922 zur katholischen Kirche konvertierte und 1933 Unbeschuhte Karmelitin wurde. In der Zeit des Nationalsozialismus wurde sie «als Jüdin und Christin» zum Opfer des Holocaust. Sie wird in der katholischen Kirche als Heilige und Märtyrin der Kirche verehrt. Sie gilt als Brückenbauerin zwischen Christen und Juden. Inhalt: Aus dem Leben einer jüdischen Familie Der Aufbau der menschlichen Person Beiträge zur philosophischen Begründung der Psychologie und der Geisteswissenschaften Zum Problem der Einfühlung Eine Untersuchung über den Staat Endliches und ewiges Sein Welt und Person Kreuzeswissenschaft
2.964 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)