Bücher
Uwe Anton

Perry Rhodan 2426: Aufbruch der Friedensfahrer

Hilfe für die Lokale Gruppe —
und die Suche nach der Gründermutter

Im Frühjahr 1346 Neuer Galaktischer Zeitrechnung steht die Menschheit vor der größten Bedrohung ihrer Geschichte. Die Terminale Kolonne TRAITOR hat die Milchstraße besetzt und alle bewohnten Planeten unter ihre Kontrolle gebracht.
Die gigantische Raumflotte steht im Dienst der sogenannten Chaotarchen. Deren Ziel ist, die Ressourcen der Milchstraße auszubeuten, um die Existenz der Negasphäre in Hangay abzusichern: ein Ort, an dem gewöhnliche Lebewesen nicht existieren können und herkömmliche Naturgesetze enden.
Der Kampf gegen TRAITOR wird an vielen Fronten und von vielen Lebewesen geführt: In fernster Vergangenheit sucht Perry Rhodan nach dem Geheimnis der “Retroversion”, in Hangay selbst setzt sich Atlan auf die Fährte der Mächtigen innerhalb der Kolonne.
Währenddessen hält Reginald Bull das Solsystem… und Perry Rhodans Sohn Kantiran setzt eine Kursänderung jener Organisation durch, die sich die Stabilität der Universalen Schneise zum Ziel gesetzt hat. So kommt es zum AUFBRUCH DER FRIEDENSFAHRER…
113 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)