Incubus, Norman Liebold
Norman Liebold

Incubus

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
In einem Dorf taucht ein Geschichtenerzähler auf und erzählt die seltsame Geschichte von Silvan Caper, der am Morgen von den Zuhörern erhängt werden soll. Aus der lächerlichen Entscheidung, von den Frauen enttäuscht ins Kloster zu flüchten, wird die Erkenntnis, daß in diesem Kloster die letzten Succubi — Buhlteufel, Sexualdämonen — ihre Zuflucht gefunden haben. Caper gerät in einen Strudel von Ereignissen, die ihn selbst zum Dämon werden lassen und zum Racheengel, der das Kloster in Flammen aufgehen läßt. Die Zuhörer begreifen: Es ist ihre eigene Geschichte, und wie prophezeit gehen sie daran, Caper zu hängen. aber alles ist anders, als es zu Anfang scheinen will.

Erotisch-satyrischer Roman über göttlich-dämonische Hintertüren. Amator Veritas Buch Nummer 31.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
232 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)