Das Haus der Stimmen, Ursula Isbel Dotzler
Bücher
Ursula Isbel Dotzler

Das Haus der Stimmen

Ein spannenden Romantik-Thriller von Ursula Isbel: Was ist unheimlicher, als in stürmischer Nacht ganz allein in einem großen, unheimlichen alten Haus zu sein – und plötzlich das unverkennbare Gefühl zu haben, dass man doch nicht so allein ist, wie man dachte? Denn dieses Haus ist gefährlich, und man tut besser daran, es so schnell wie möglich wieder zu verlassen…
Ursula Isbel wurde 1942 in München geboren und lebt heute als freie Schriftstellerin in Sulzburg. Sie schreibt hauptsächlich Jugendliteratur für ein überwiegend weibliches Publikum, darunter mehrere Reihen über Reiterhöfe und das Leben mit Pferden.
Unter dem Pseudonym Ursula Dotzler übersetzte sie außerdem viele Jugendbücher aus dem Englischen und dem Schwedischen.
127 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2018

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)