Karlsruher Befindlichkeiten, Hans-Peter Kipfmüller
Hans-Peter Kipfmüller

Karlsruher Befindlichkeiten

218 Druckseiten
Die “Karlsruher Befindlichkeiten”, eine Sammlung satirischer Kurzgeschichten, manchmal ernst, meist aber heiter. Sie reichen vom realen Vorkommnis bis zur versponnenen Erzählung, vom Kurzkrimi bis zur Glosse.
Was sie verbindet, ist der Bezug zu Karlsruhe und den Karlsruhern. Aus verschiedenartigen Mosaiksteinen entsteht so ein liebevoll gestaltetes Bild zum dreihundertjährigen Stadtjubiläum — und darüber hinaus. Skurille Überfälle in der “Karlsruher Sauhatz”. Groteske Rechtspflege in der “Residenz des Rechts”. Ein Loblied auf den «Südstadt-Indianer”. Jede Geschichte nimmt eine Facette Karlsruhes aufs Korn.
Von einem Karlsruher für Karlsruher über Karlsruher.
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)