Bücher
Lilly M. Beck

FreiWillig – Folge 19

Von realen Ereignissen inspiriert:

Hanna* und Gregor* schaffen noch intensive, heiße gemeinsame Erinnerungen. Die Anziehung zwischen den beiden ist ungebrochen. Auch wenn der Sex anders ist, so ist er doch leidenschaftlich und geil. Die Verbindung, die sich über all die Zeit aufgebaut hat, macht das Spiel miteinander umso pikanter. Wenn man genau weiß, wie man den anderen verrückt macht, ist der Spaß deutlich größer. Und auch wenn die Dom-Sub-Beziehung zwischen ihnen offiziell nicht mehr besteht, hat Hanna doch Lust auf eine der Komponenten. Ob Gregor ihr diesen Wunsch tatsächlich erfüllt? Er sorgt jedenfalls dafür, dass Hanna ihre letzten Erledigungen bequem machen kann und stellt ihr für den Tag Paul als Fahrer zur Seite. Nachdem sie der Kanzlei einen letzten Besuch abgestattet hat, gönnt sie sich zu guter Letzt noch etwas ganz Besonderes. Sie möchte als Andenken an Berlin etwas Exklusives haben. Das hatte sie schon länger im Kopf. Paul ist ebenfalls begeistert und so ist alles schnell entschieden. Auch für Gregor gibt es etwas. Hanna bringt ihm einen To-Go aus seiner Lieblingskaffeerösterei mit. Die Erlebnisse, die sie zusammen gesammelt haben, haben dafür gesorgt, dass sie sich sehr gut kennen. Ein Blick reicht, um zu wissen: Sie können die Finger nicht voneinander lassen. Und so kommt es vor ihrem Ausflug erneut zu sexy Szenen im Appartement…

Der neunzehnte Teil der 20-teiligen Kurzgeschichte um die Sub Hanna, ihren Dom Gregor und ihre leidenschaftliche Affäre in Berlin.

*Die Namen wurden für dieses Buch geändert.
26 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2021

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)