Der Fremde: Erotische Novelle, B.J. Hermansson
Bücher
B.J. Hermansson

Der Fremde: Erotische Novelle

Ein Tag voller erotischer Überraschungen…
Adela hat etwas getan, was sie sonst nie tut: Sie hat sich mitten in der Woche freigenommen. Als sie durch einen Park streift, sieht sie in der Ferne einen Mann. Beobachtet er sie? Es scheint so. Er ist groß, geheimnisvoll — sexy. In Adela entzündet sich ein Feuer. Lust. Neugier. Adela spaziert weiter, um herauszufinden, ob der Mann ihr folgt. Es ist wie ein Spiel. Schließlich treffen sich ihre Körper in einer verlassenen Umkleide…
B. J. Hermanssons Geschichten schwingen zwischen Rap und Poesie. Gleichzeitig inspirieren die Worte zwischen den Zeilen den Leser und die Leserin dazu, über unsere etablierten Wertvorstellungen und die geltenden Normen der Sexualität nachzudenken und diese zu hinterfragen.rn
16 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2019
Verlag
LUST
Übersetzer
Gertrud Schwarz

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)