Bücher
Rheinland-Pfalz — eine Idylle?
Das kommt ganz auf den Standpunkt an. Dass in der Eifel das Verbrechen zuhause ist, ist hinreichend bekannt. Aber auch in anderen Gegenden unseres beschaulichen Bundeslandes treiben Schreibtischtäter ihr Unwesen. Tatorte finden sich überall: Das Ahrufer birgt manch tödliches Geheimnis, Touren durch den Westerwald oder den Hunsrück können sich als höchstgefährlich erweisen und auch die Pfalz beherbergt allerlei finstere Gestalten.
Für die vorliegende Sammlung neuer Kurzkrimis haben sich einundzwanzig teilweise preisgekrönte Autorinnen und Autoren zusammengefunden, die in Rheinland-Pfalz leben, hier geboren oder aufgewachsen sind. Sie alle bieten spannende und feinsinnige Krimiunterhaltung. Und nicht selten warten ihre Geschichten mit einem überraschenden Schluss auf.
212 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2011

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)