Bücher
Annett Strauch

Die gute alte Küche heute - Alte Kochbücher neu entdeckt

Was ist das für ein Kochbuch? Es ist das Kochbuch für die ursprüngliche, natürliche, vegetarische, saubere, recht flink herzustellende, sehr sehr leckere und völlig Schnickschnack-freie Küche. Wie ist das bei dir? Machst du dich satt und füllst deinen Magen oder gibst du dir echte Nahrung? Ich machte mich vor mehr als 3 Jahren auf die Suche nach ursprünglichen Rezepten, ich wollte wissen, wie man sich früher ernährte. Wie kann man z.B. ohne Backpulver backen? Wie bindet man Saucen ohne Mehl? Wie bekommt man echten Geschmack und Aroma ans Essen ohne all die modernen Würzmischungen und Glutamate? Meine Antworten darauf fand ich in den ganz alten Kochbüchern. Je mehr ich in den alten Kochbüchern stöberte, desto mehr fesselten mich diese Rezepte und ich begann, sie mir herauszuschreiben. Mein heutiger Anspruch an meine Nahrung ist, dass das Essen “sauber” und dabei möglichst kohlenhydratarm sein sollte … tja und all zu viel Zeit sollte die Zubereitung halt auch nicht in Anspruch nehmen ;-), denn es gibt ja auch noch anderes zu tun. Unsere Urgrosseltern haben die Gerichte noch nach Verfahrensweisen zubereitet, die heute leider in Vergessenheit geraten sind — und die doch so viel mehr Geschmack ans Essen zaubern … manchmal sind es nur ganz kleine Tricks, die dann doch eine so grosse Wirkung auf den Geschmack einer Speise haben. Heute besinnen sich nun immer mehr Menschen zurück und wollen sich «sauber und ursprünglich” ernähren — clean eating ist sozusagen in aller Munde … und dieses Buch soll dir dabei helfen zu deiner eigenen “wirklichen Nahrung” zurückzufinden.
110 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)