Sagen des klassischen Altertums, Volkssagen & Andere Legenden, Gustav Schwab
Bücher
Gustav Schwab

Sagen des klassischen Altertums, Volkssagen & Andere Legenden

Sagen des klassischen Altertums, auch bekannt als Die schönsten Sagen des klassischen Altertums, sind eine Sammlung antiker Mythen, die der deutsche Schriftsteller Gustav Schwab in den Jahren 1838 bis 1840 in drei Bänden herausgab. Schwabs Ziel war die Nacherzählung möglichst vieler Sagenkreise des griechischen und römischen Altertums in flüssigem Stil, wobei er sich besonders eng an die Originale anschloss und sie über weite Strecken fast unverändert übersetzte. Sein Zielpublikum waren ursprünglich Schüler der höheren Schulen, aber schon früh ging er dazu über, das Werk auch jungen Frauen und Erwachsenen zu empfehlen. Die Sammlung wurde in zwölf Sprachen übersetzt und ist das am weitesten verbreitete Werk seiner Art.

Volkssagen und Legenden — Inhalt:

Die schöne Melusine

Der arme Heinrich

Die über die Bosheit triumphierende Unschuld, das ist: Das Buch Hirlanda

Genovefa

Die schöne Magelone

Das Schloß in der Höhle Xa Xa

Kaiser Oktavianus
1.797 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)