Bücher
Gotthold Ephraim Lessing

Ernst und Falk - Gespräche für Freimaurer

Sieben Jahre nach seiner etwas eigentümlichen Aufnahme in den Bund der Freimaurer hat Lessing den Dialog “Ernst und Falk” veröffentlicht. Die Rezeption des Textes war unterschiedlich. Manchen Brüdern war es unheimlich, dass einer, der seit seiner Aufnahme nie wieder eine Loge besucht hatte, sich mehr mit den Ideen der Freimaurerei befasste, als sie, die sie brav ihre Tempelarbeiten absolvierten.
Wie über “Nathan der Weise” und der “Erziehung des Menschengeschlechts” steht über “Ernst und Falk” leuchtend das Motto: Toleranz und Duldung, Menschenliebe und Humanismus.
Und endlich gibt Falk die immer wieder geforderte Antwort auf die Frage: “Was ist Freimaurerei?”
«Die Freimaurerei ist nichts Willkürliches, nichts Entbehrliches, sondern etwas Notwendiges.»
105 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)