Manfred Lukaschewski

Tote schweigen nicht

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Diese Buch ist ein Fachbuch der Kriminalistik und Rechtsmedizin. Die Abbildungen sind nicht für Kinder und Jugendliche geeignet.
Wenn ein Mensch Opfer eines Tötungsdelikts wird, beginnt für die Ermittlungsbehörden ein Wettlauf mit der Zeit, denn je länger es dauert, den potenziellen Täterkreis einzugrenzen, desto komplizierter gestaltet sich die endgültige Aufklärung.
Wenn man nun davon ausgeht, dass das Opfer leider als Zeuge nicht mehr zur Verfügung steht, weil es die Tat nicht verbalisieren kann, liegt man mit seiner Annahme nur vermeintlich richtig. Der Leichnam ist durchaus nicht verschwiegen und das geschulte (fundierte akademische Ausbildung) Auge kann mitunter die gesamte Geschichte des Tathergangs lesen, mitunter bis hin zur Preisgabe des Täters.
Das Buch soll dem Kriminalisten die Sprache der Toten näher bringen, auch deshalb, weil sie oft un- oder missverständlich ist.
Zeit ist zu kostbar, um sie zu verschenken!
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
339 Druckseiten

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)