Bücher
Hanns Heinz Ewers

Der Geisterseher

Für einen kleinen Aufschrei in der literarischen Szene sorgte Ewers, als er ankündigte, Friedrich Schillers Romanfragment Der Geisterseher zu Ende schreiben zu wollen. Das Gemeinschaftswerk (1. Teil von Friedrich Schiller, 2. Teil von Hanns Heinz Ewers) erscheint ebenfalls 1922. Im Nachwort des Geistersehers beklagte Ewers seine Isolierung innerhalb der Kulturszene.
407 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)