Cäsar Cascabel, Jules Verne
Jules Verne

Cäsar Cascabel

513 Druckseiten
Cäsar Cascabel zieht als Artist schon seit vielen Jahren durch die USA. Seine Truppe, die aus Gauklern und Artisten besteht, setzt sich vor allem aus Angehörigen seiner Familie (Ehefrau Cornelia, die Söhne Jean und Xander, die Tochter Napoleone) zusammen. Cäsar kommt zu dem Entschluss, dass es an der Zeit ist mit seiner Familie in seinem Jahrmarktswagen in seine französische Heimat zurückzukehren. Er muss auch seine Ersparnisse sicher transportieren. Zu diesem Zweck verwendet er eine schwere Geldkassette. Diese weckt dann aber die Begehrlichkeit der angeheuerten Führer. Diese stehlen die Kassette und fliehen mit den Pferden. Das verhindert den ursprünglichen Reiseplan von Cäsar Cascabel, die USA zu durchqueren und in New York an Bord eines Transatlantikdampfers zu gehen. Cäsar Cascabel beschließt daraufhin einen ungewöhnlichen Weg nach Frankreich zu wählen. Er wählt den schwierigeren Weg über Kalifornien, Kanada, Alaska und die zugefrorene Beringstraße nach Sibirien.
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)