Herzmanovskys kleiner Bruder, Egyd Gstättner
Bücher
Egyd Gstättner

Herzmanovskys kleiner Bruder

Lesen
227 Druckseiten
Egyd Gstättners neuer Erzählband ist Menschenkunde, die vom Genie bis zum Feinschmecker, vom Familienmenschen bis zum Erotomanen und Seitenspringer, vom Eremiten bis zum schrulligen Hobbyvölkerkundler, die verschiedensten skurrilen Typen auf hinreißende Weise porträtiert und analysiert. Gstättner erzählt aber auch von eigenen Abenteuern auf Lesereisen und Begegnungen mit Lesern und Zuhörern. Im Kapitel “Stilleben” porträtiert der Autor seit Urzeiten bekannte Größen wie Narziss, Midas oder Hiob und verleiht ihnen überraschend neue Gesichte und Gewänder.
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
bookmate icon
Ein Preis. Stapelweise Bücher.
Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)