Bücher
Friedrich Nicolai

Friedrich Nicolai: Historische Romane, Ausgewählte Schriften & Briefe

Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert.
Christoph Friedrich Nicolai, auch Nickolai (1733–1811) war ein deutscher Schriftsteller, Verlagsbuchhändler, Kritiker, Verfasser satirischer Romane und Reisebeschreibungen, Regionalhistoriker, Hauptvertreter der Berliner Aufklärung, Freund Lessings, Zelters und Mendelssohns, Gegner Kants und Fichtes.
Inhalt:
Leben und Meinungen des Herrn Magister Sebaldus Nothanker
Voran und zuletzt ein Gespräch
Freuden des jungen Werthers
Leiden Werthers des Mannes
Freuden Werthers des Mannes
Zeitgenössische Schmähungen
Goethe und Schiller Xenien
Johann Wolfgang Goethe: Dichtung und Wahrheit
Verschiedenes
Johann Gottlieb Fichte: Friedrich Nicolais Leben und sonderbare Meinungen
Geschichte eines dicken Mannes
Vertraute Briefe von Adelheid B. an ihre Freundin Julie S Anekdoten
Witzige Antwort eines Fuhrmanns
Die eheliche Pflicht
Kennzeichen der Unschuld
Das beißende Gleichnis
Unter Bayern und Schwaben
1.372 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)