Bücher
Jessica Fox,Jessica F.

Ein erster Kuss im Winter

Lorena:


Alles, was ich zu Weihnachten will, ist, dass mein kleines Mädchen überhaupt Weihnachten feiert.
Seitdem mein Mann Manny in Afghanistan bei einer Militäroperation starb, die nicht in seiner Akte stehen durfte,
erhielt ich nie Sterbegeld oder gar eine Leiche, die ich begraben konnte.
Seit zweieinhalb Jahren leben wir am Rande des Hungers, während ich zwei Jobs habe und mich darum bemühe,
unser Haus zu retten. Es war die Hölle — und ich habe alles in meiner Macht Stehende getan,
um mein kleines Mädchen vor dem Schlimmsten zu bewahren.


Aber dann kommt der Tag, an dem sich mein kleines Mädchen hinüberbeugt,
um einen zufälligen Fremden unter dem Mistelzweig zu küssen, während ich vorbeigehe.
Der Fremde entpuppt sich als der James Norris, ein heißer Hollywood-Produzent,
der mehr Geld wert ist, als man jemals ausgeben könnte. Und das Seltsamste daran ist — er ist wunderbar.
Und er mag mich. Als er mir und meinem kleinen Mädchen verspricht,
uns doch ein ordentliches Weihnachten zu bereiten, frage ich mich, ob ich eine zweite Chance auf Liebe und Leben bekomme.
127 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)