Die Sache mit Sylvia, Martin Spiegelberg
Bücher
Martin Spiegelberg

Die Sache mit Sylvia

Lesen
214 Druckseiten
Der schwäbische Schuhhändler Häfele, höflich und korrekt, ist erfolgreicher Geschäftsmann und steht als aufstrebender Kommunalpolitiker rechts von Dschingis Khan. Er wird zum eiskalten Ninja, wenn ihm etwas in die Quere kommt.
Karl-Friedrich Knobel, genannt Charlie, ist von allem angewidert, was Häfele gesellschaftlich darstellt. Charlie liebt das Fotografieren, Jazz-Musik und Sylvia.
Sylvia lernt er in einem Jazz-Club kennen. Sie stammt aus altem Ostadel, hat aber von Jazz keine Ahnung. Sie ist da, weil sie den Türsteher kennt und umsonst reinkommt.
Arbeiterklasse und Adel gehen eine fatale Beziehung ein. Charlie verfällt Sylvia. Obwohl sie längst mit Häfele verheiratet ist, finden heimliche Treffen in Hotels statt. So lange, bis der gehörtne Gatte dahinterkommt, dass seine blaublütige Sylvia es mit einem Klassenfeind treibt. Häfele mutiert zur Killermaschine.
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ein Preis. Stapelweise Bücher.

Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!

Immer etwas zu lesen

Freunde, Redakteure und Experten helfen Ihnen, neue und interessante Bücher zu finden.

Immer und überall lesen

Ihr Smartphone haben Sie immer dabei, also auch Ihre Bücher, selbst wenn Sie offline sind.

Bookmate – eine App, die Lust auf Lesen macht

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)