Bücher
Lennart Hagerfors

Der Traum vom Ngong: Ein Roman über Bror Blixen

Der Roman wandelt auf den Spuren von Bror Blixen — Frauenheld, Abenteurer, Großwildjäger und Ehemann der weltbekannten Autorin Karen “Tania” Blixen. Der Roman beginnt im südschwedischen Näsbyholm, dem Herrensitz der Blixen-Familie, und im dänischen Rungstedlund, wo sich das bürgerliche Elternhaus von Karen Dinesen befindet.. Im Jahr 1912 hält Bror Blixen um die Hand von Karen an — eine Heirat, die von beiden Familien nicht gern gesehen wird. Allen Widerständen zum Trotz und der großen Abenteuerlust folgend, verlassen Karen und Bror ihre skandinavische Heimat und beginnen ein Afrika ein neues Leben. — Der Roman schildert die weltbekannte Geschichte “Jenseits von Afrika” von Karen Blixen aus der Sicht ihres Mannes, Bror. REZENSION«Ein Buch für Freunde des gehobenen Abenteuerromans!… Auch wenn die ausschweifenden Jagdpassagen vielleicht nicht jedermanns Sache sind, ist es ein lesenswertes und Einsichten reiches Buch.” — www.kulturportal-mv.de AUTORENPORTRÄTLennart Hagerfors wurde1946 geboren und wuchs als Sohn schwedischer Missionare im Kongo auf. Er studierte Philosophie und skandinavische Literatur an der Universität Stockholm. 1979 schrieb er seinen ersten Roman. In den 1970er und 1980er Jahren arbeitete er zudem als Literaturkritiker bei der Zeitung Aftonbladet und war zwischen 1982 und 1988 Chefredakteur bei Bonniers Litterära Magasin. Sein literarischer Durchbruch brachte ihm der Roman “Die Wale vom Tanganjika-See” 1985. Er lebt in Stockholm.
315 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)