Corona Magazine 05/2016: Mai 2016, Armin Rößler, Bettina Petrik, Marcus Haas, Oliver Koch, Pia Fauerbach, Reiner Krauss, Thorsten Walch, Uwe Anton, Eric Zerm, Jazz Styx, Stephan Karaus, Michael Wilhelm, Anna Pyzalski, Verena Neubauer
Bücher
Armin Rößler,Bettina Petrik,Marcus Haas,Oliver Koch,Pia Fauerbach,Reiner Krauss,Thorsten Walch,Uwe Anton,Eric Zerm,Jazz Styx,Stephan Karaus,Michael Wilhelm,Anna Pyzalski,Verena Neubauer

Corona Magazine 05/2016: Mai 2016

Lesen
198 Druckseiten
Das Corona Magazine ist ein traditionsreiches und nicht-kommerzielles Online-Projekt, das seit 1997 die Freunde von Sciencefiction, Phantastik und guter Unterhaltung mit Informationen und Hintergründen, Analysen und Kommentaren versorgt und bis zu seiner Jubiläumsausgabe 300 im Mai 2014 von mehr als 8.500 Abonnenten in Form eines eMail-Anhang im HTML-Format gelesen wurde.

Nach dem Wechsel des Projekts zum Verlag in Farbe und Bunt im Herbst 2014 erscheint es nun im zeitgemäßen E-Book-Gewand.

Aus dem Inhalt:

– The First Avenger: Civil War: Der verloren gegangene Optimismus kehrt zurück!

Star Trek
– Die Stars aus Star Trek in anderen Rollen – Teil 14: Majel Barrett-Roddenberry
– TREKminds – Nachrichten aus der Star Trek-Welt
– Star Trek – The Classic UK Comics

Fernsehen
– TUBEnews – Nachrichten aus der Welt der Fernsehröhre
– Comic-Serien – Teil 4: Gotham & iZombie

Kino
– Kino-Reviews: 10 Cloverfield Lane, The Huntsman & The Ice Queen
– cineBEAT – Nachrichten aus der Welt der Kinoleinwand
– Kino-Vorschau: Neuerscheinungen im Mai 2016

Literatur in Print & Audio
– Comic-Kolumne: Grzegorz Rosinski – nicht nur Thorgal
– Buchrezension: Akte X: Vertrauen Sie niemandem
– Kurzgeschichte des Monats: Einblick in die Welt des Ludwig S. Meinert von Christian Künne

Weitere Inhalte
– Von Mark Brandis bis Heliosphere 2265 – Hochbetrieb beim Hörspielteam von INTERPLANAR
– Phantastische Spiele: Krosmaster Quest
– Wissenschaft: Future Evolution – Wohin von hier
– Subspace Link – Neuigkeiten von über aller Welt
und vieles mehr…
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ein Preis. Stapelweise Bücher.

Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!

Immer etwas zu lesen

Freunde, Redakteure und Experten helfen Ihnen, neue und interessante Bücher zu finden.

Immer und überall lesen

Ihr Smartphone haben Sie immer dabei, also auch Ihre Bücher, selbst wenn Sie offline sind.

Bookmate – eine App, die Lust auf Lesen macht

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)