Mystische Sagen aus Uri: 1600 Legenden in einem Band, Josef Müller
Bücher
Josef Müller

Mystische Sagen aus Uri: 1600 Legenden in einem Band

Diese Anthologie wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Dieses eBook ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert.
Zwischen 1903 und 1925 sammelte Pfarrer Josef Müller im Kantonsspital Uri Erzählungen über eigenartige Begebenheiten und Geschichten von Berglern. Die etwa 1600 Sagen wurden als Sagen aus Uri in drei Bänden und einem Bildband veröffentlicht. Die Geschichten findet man zum Teil im ganzen Alpenraum. Bei der Sammlung handelt es sich um die ausführlichste Sagensammlung aus dem Alpenraum.
Auswahl von Inhalt:
Die Schneidergret
Die Hexe zu Andermatt
Die entlarvte Grabbeterin
Hexe verbrannt
Die Wünsche der Hexe
Von den Hexen
Verkehrter Besen vertreibt Hexe
Woran man die Hexen erkannte
Hexen fürchten alles Geweihte und Heilige
Hexe und Glocke
Verzauberte Kuhketten
Das isch doch ä scheenä Chohli
Von Drachen
Der Lindwurm im Bachtal
In der Drachenhöhle
Die Drachenhöhle am Bristenstock
Der Golddrache in Unterschächen
Der Lindwurm an der Schrotengasse
Das See-Untier
Der Drachenkampf
Der Teufel als Gevatter
Der Pfahr und der Tyfel
Des Teufels Schwager
Der Teufel und die Reiskörner
Des Teufels Hausbau
Wildmandli in Ursern
Kleine Dubelchen
Der Wildmandli-Stein
Männchen will nicht anstreifen
Feuer auf dem Heustock und viel mehr
1.316 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2018

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)