Bücher
Laura Gläser-Weisser

Fremd in Kabul

Afghanistan in den 60er Jahren ist im Aufbruch. Noch profitiert es vom Ost-West-Konflikt. Geld und Experten bringen Wohlstand ins Land — aber auch eine andere Lebensweise.
Welten prallen aufeinander! Unter den fast tausend Deutschen fühlen sich viele wohl im ursprünglichen und gastfreundlichen Land, einige jedoch scheitern am Leben in der Fremde. Nur wenige ahnen die Gefahren der kommenden Jahre…
340 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2011

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)