Kommissar Wischkamp: Cristal Blue, Renate Behr
Renate Behr

Kommissar Wischkamp: Cristal Blue

233 Druckseiten
Werne an der Lippe ist eine beschauliche Kleinstadt am südlichen Rand des Münsterlandes. Für Kapitalverbrechen ist die Kriminalpolizei in Unna zuständig. Einer der Kommissare der Kripo Unna, Kriminalhauptkommissar Jens Wischkamp, wohnt mit seiner Freundin, der Fotografin Silvia Markbohm, in einer kleinen Wohnung am Roggenmarkt in Werne. Eines Nachts wird er zu einem Leichenfund gerufen. In der Nähe von Schloss Nordkirchen liegt ein Toter, vermutlich Osteuropäer. Nun ist es mit der Ruhe und Beschaulichkeit in und um Werne herum vorbei. Die organisierte Bandenkriminalität aus Russland macht sich breit und stellt Kommissar Wischkamp vor schier unlösbare Probleme. Drogenhandel, Prostitution, internationaler Waffenhandel, Entführung und Mord – Jens Wischkamp schaltet das LKA ein. Als dann auch noch zwei junge Mädchen aus Werne spurlos verschwinden, wird die Lage sehr, sehr ernst. Unerwartete Hilfe kommt aus Moskau. Ein Oberst der russischen Miliz beteiligt sich mit wertvollen Informationen an den Ermittlungen. Wird es Jens Wischkamp gelingen, die beiden Mädchen aus den Fängen der Verbrecher zu retten? Die Zeit läuft ab und eigentlich kann nur noch ein Wunder helfen… Ein weiterer spannender Fall aus der Werne-Krimireihe um den jungen Kriminalhauptkommissar Jens Wischkamp.
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)