Bücher
Hans Fallada

Der Trinker

Für die eBook-Ausgabe völlig neu überarbeitet und in aktualisierter Rechtschreibung ||

Unternehmerische Misserfolge werfen den Lebensmittelgroßhändler Erwin Sommer brutal aus seinem geordneten Leben. Es beginnt mit ein paar Glas Wein, um die beruflichen Sorgen zu vergessen — und weitet sich innerhalb weniger Wochen zu einer Totalabhängigkeit aus. Noch grausamer und schockierender wird der zweite Teil des Buches, in dem der Protagonist schonungslos die menschenvernichtenden Zustände in der Psychiatrie, euphemistisch “Pflegeanstalt”, in der er endet, schildert. |

“Der Trinker” ist Falladas persönlichster Roman, geprägt von seiner eigenen Drogenabhängigkeit und seinen Erfahrungen in Gefängnissen und psychiatrischen Anstalten. Er schrieb das Buch innerhalb weniger Wochen, als er nach einem Angriff auf seine Exfrau im Gefängnis von Strelitz einsaß. | © Redaktion eClassica, 2018
368 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2018
Verlag
EClassica

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)