Bücher
Günter Krieger

Wolfsjäger

Die Eifel zu Beginn des 9. Jahrhunderts: In Walamar, einem Bauernort unweit von Prüm, lebt Ludwig, der von seiner Schwester Gudrun neckisch Lupus genannt wird. Grund für den Kosenamen ist ein Haarbüschel, das auf seinem Rücken wächst. Überhaupt, mit den lupii, den Wölfen, wird Ludwig ein Leben lang schicksalhaft verbunden bleiben. Als Wolfsjäger tritt er, gemeinsam mit seinem Vater, in die Dienste Kaiser Karls. Doch nicht die Wölfe sind seine wirklichen Feinde.
219 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2007

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)