Bücher
Kurt Mahr

Perry Rhodan 1295: Der neue Sotho

Gefahr für die Galaxis — die Ewigen Krieger versammeln sich

Die Ereignisse in der Mächtigkeitsballung Estartu spitzen sich zu. Nichts, aber auch wirklich nichts scheint so zu sein, wie es Stalker bei seinem Besuch in der Milchstraße angekündigt hat — die zwölf Wunder entpuppen sich als Mittel zur Machtausübung. Das bekommen unter anderem zwei Terraner zu spüren, die als Geächtete gelten. Reginald Bull, Perry Rhodans ältester Freund, und Irmina Kotschistowa, die Metabio-Gruppiererin, sind Toshins, und sie geraten immer öfter in Kontakt zu Widerstandskämpfern gegen das System der Ewigen Krieger.
Nicht unterdrückt, sondern vielmehr privilegiert sind zwei andere Terraner: Roi Danton, der Sohn Perry Rhodans, und Ronald Tekener, der Mann mit den Lashat-Narben. Die zwei Permitträger gelangen durch das sogenannte ESTARTU-Tor auf den Wüstenplaneten Boldar.
Dort, im Bereich des Dunklen Himmels, versammeln sich die Ewigen Krieger, die höchsten Würdenträger im Reich der zwölf Galaxien, denn ein großes Ereignis steht bevor. Ein neues Wesen soll seine wichtige Aufgabe in Angriff nehmen — es ist DER NEUE SOTHO …
111 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)