Private Banking

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Private Banking ist ein wichtiger Bereich im Banking, der traditionell sowohl in der Forschung wie auch in der Lehre vernachlässigt wurde. Das Center of Private Banking wurde im September 2006 an der WHU – Otto Beisheim School of Management mit maßgeblicher Unterstützung des Private Banking der Commerzbank gegründet, um wissenschaftliche Beiträge zu diesem Fachgebiet zu liefern. Die nun vorliegende zweite Auflage des Lehrbuchs zum Private Banking ist eines der sichtbaren Resultate dieser Anstrengungen.

Es ist als Kooperationsprojekt zwischen der Frankfurt School of Finance & Management und dem Center of Private Banking der WHU entstanden. Inhaltlich beschäftigt sich das Buch mit den unterschiedlichen Facetten des Private Banking aus der Sicht verschiedener betriebswirtschaftlicher Disziplinen, wobei es insbesondere in dem deutschlandweit angebotenen Studiengang zum Bankbetriebswirt der Frankfurt School eingesetzt wird. Anders als im institutionellen Asset Management geht es im Private Banking wesentlich stärker um den Kunden, die Kundenbindung und das Vertrauen des Kunden zu seiner Bank. Deshalb genügt es nicht, finanzwirtschaftliches Wissen in ein Lehrbuch zum Private Banking zu integrieren, sondern man benötigt auch Know-how aus dem Marketing und der Steuerlehre. Alle diese Aspekte werden im vorliegenden Buch aufgegriffen und auf das Gebiet des Private Banking angewandt. Die Herausgeber und die Autoren hoffen mit diesem Werk einen systematischen Beitrag zur Ausbildung auf dem Gebiet des Private Banking und des Wealth Management leisten zu können.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
871 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)