Bücher
Horst Hoffmann

Atlan 483: Hort der Finsternis

In das Geschehen in der Schwarzen Galaxis ist Bewegung gekommen — und schwerwiegende Dinge vollziehen sich.
Da ist vor allem Duuhl Larx, der verrückte Neffe, der für gebührende Aufregung sorgt. Mit Koratzo und Copasallior, den beiden Magiern von Oth, die er in seine Gewalt bekommen hat, rast er mit dem Organschiff HERGIEN durch die Schwarze Galaxis, immer auf der Suche nach weiteren “Kollegen”, die er ihrer Lebensenergie berauben kann.
Der HERGIEN folgt die GOL'DHOR, das magische Raumschiff, mit Koy, Kolphyr und vier Magiern an Bord. Die Pthorer sind Duuhl Larx auf der Spur, um ihm seine beiden Gefangenen abzujagen, und nähern sich dabei dem Zentrum der Schwarzen Galaxis.
Atlan und Razamon sind in Etappen ebenfalls in die Nähe des Ortes gelangt, an dem die Geschicke der Schwarzen Galaxis gelenkt werden.
In der Lebensblase, in die sie sich in höchster Not retten konnten, erfuhren sie die Entstehungsgeschichte des Dunklen Oheims und wurden Zeugen dramatischer Ereignisse. Anschließend wurden der Arkonide und der Berserker auf den Planeten Ritiquian befördert — doch die beiden Männer landen nicht am ursprünglich angepeilten Ziel, sondern sie kommen an im HORT DER FINSTERNIS …
111 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)