Die Heilige und ihr Narr, Agnes Günther
Bücher
Agnes Günther

Die Heilige und ihr Narr

Lesen
857 Druckseiten
Die Heilige und ihr Narr gehört zu den erfolgreichsten deutschen Büchern — es ist ein Märchen, in dem die Menschen empfindsam sind, Gefühle rein und Niedertracht fremd ist.
Sie verehren ihre Prinzessin oder “Seelchen”, wie sie auch genannt wird aufgrund Ihrer Gabe, Ergebenheit, Empfindsamkeit und Reinheit.
Das kränkliche Seelchen wächst als Halbwaise auf dem Schloss ihres Vaters auf, des Fürsten von Brauneck.

Schließlich lernt Sie den Gutsnachbarn, Graf Harro von Thorstein, einen verarmten Adligen und Maler, kennen. Es wird rasch unzertrennliche Freundschaft und innige Liebe. Sie heiraten und bekommen ein Kind. Aber dann ist da noch die eifersüchtige Stiefmutter…
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
bookmate icon
Ein Preis. Stapelweise Bücher.
Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)