Hundert Lieder des Atharva-Veda, Unbekannter Autor
Bücher
Unbekannter Autor

Hundert Lieder des Atharva-Veda

Die metrischen Übersetzungen von 100 Liedern nach Professor Dr. Julius Grill.

I. Gebete und Zaubersprüche.
A. Zur Abwendung des Uebels.
1. Dämonen.
2. Schlangen.
3. Würmer.
4. Krankheit.
5. Blutung.
6. Wunden.
7. Aussatz.
8. Fehlgeburt.
9. Irrsinn.
10. Feinde.
11. Speiseräuber.
12. Verfluchung.
13. Zauberei.
14. Vergiftung.
15. Eifersucht.
16. Zorn.
17. Uneinigkeit.
18. Unredlichkeit.
19. Verschiedene schädliche Wesen.
20. Allerlei Übel.
21. Missgeschick.
22. Unglücksvogel.
23. Schlimmes Zeichen.
24. Eingriff in priesterliches Recht und Eigenthum.
25. Opferversehen.
26. Allerlei Versündigung.
27. Feindlicher Gottesdienst.
B. Zur Erlangung eines Guts.
1. Langes Leben.
2. Segen beim Kommen der beiden ersten Zähne.
3. Haarwuchs.
4. Schlafzauber.
5. Liebeszauber.
6. Verschaffung eines Gatten.
7. Gewinnung einer Gattin.
8. Hochzeitssegen.
9. Wiedergewinnung eines abspenstigen Gatten.
10. Einweihung eines Hauses.
11. Wiedererrichtung eines durch's Feuer zerstörten Hauses.
12. Segen für's Vieh.
13. Gewitterspruch.
14. Getreidesegen.
15. Segen über Eigenthum und Opfer.
16. Königssegen.
17. Schlachttrommellied.
18. Krämerlied.
19. Gesellschaftssegen.
20. Würfelglück.
21. Hellsehen.
22. Erlangung der Seligkeit.
II. Betrachtung.
Die Zeit.
Bemerkungen.
102 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)