Der Roman meines Lebens, Adolf Freiherr von Knigge
Bücher
Adolf Freiherr von Knigge

Der Roman meines Lebens

Knigges Briefroman erzählt die Geschichte des Freiherrn Leidthal in Urfstädt und zeichnet dabei ein Bild der Ende des 18. Jahrhunderts herrschenden Gesellschaftszustände, von Adel und Bürgertum, Fürsten und Bauern, Bordellen und Höfen und Soldaten und Schauspielern.
559 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)