Strandkorb 513, Johannes Wilkes
Bücher
Johannes Wilkes

Strandkorb 513

Lesen
Stürmischer Wind peitscht den menschenleeren Strand von Spiekeroog. Nur ein einsamer Urlauber trotzt dem Wetter. Und entdeckt im Strandkorb 513 einen Mann, den Körper merkwürdig verrenkt. Der schläft doch nicht, der ist tot! Karl-Dieter holt seinen Freund, Kriminalkommissar Mütze. Und dann stehen sie gemeinsam vor dem Strandkorb – er ist leer und sorgfältig vergittert. Keine Leiche, kein Mord. Basta. Die beiden Freunde genießen ihre Inselferien. Bis eine Tote am Strand gefunden wird. Der Inselpolizist Ahsen, spezialisiert auf das Auffinden von gestohlenen Bollerwagen, gibt sich mit der Erklärung Selbstmord zufrieden. Aber es gibt eine Verbindung zwischen der toten Frau und dem mysteriösen Strandkorb 513. Nun nimmt Mütze, unterstützt von Ahsen und Karl-Dieter, die Ermittlungen auf. Noch ahnen sie nicht, in welche Abgründe sie schauen werden …
212 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)