Bücher
Elsebeth Egholm

Der Club der Unzertrennlichen

Ein Selbstmord erschüttert die einst unzertrennlichen Freundinnen: Während sich Solveig, Isabel, Mette und Pernille nach der Schulzeit aus den Augen verloren haben, führt nun der traurige Selbstmord Solveigs die Übriggebliebenen wieder zusammen. Doch irgendetwas stimmt da nicht, und als Isabel einen Mann vom Grab weglaufen sieht, gehen die drei Freundinnen auf die Suche nach Motiven. Dabei geraten sie selber in Gefahr…

Elsebeth Egholm, 1960 in Nyborg geboren, ist eine dänische Schriftstellerin und Journalistin, die zu den meistgelesenen Autoren Dänemarks gehört. 1999 erschien ihr erster Roman in Dänemark. Ihre sechs Kriminalromane um die Journalistin Dicte Svendsen, die auch als Fernsehserie „Dicte" verfilmt wurden, machten sie berühmt. Mit „Der Gartenpavillon" gelang ihr der große Durchbruch. Heute lebt sie in Aarhus und auf Gozo.
369 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)