Nanna: Das Seelenleben der Pflanzen, Gustav Theodor Fechner
Bücher
Gustav Theodor Fechner

Nanna: Das Seelenleben der Pflanzen

Diese Ausgabe von “Nanna” wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert.
Gustav Theodor Fechner (1801–1887) war ein deutscher Psychologe, Physiker und Natur-Philosoph. Fechner vertrat in späten Jahren eine Theorie von der Allbeseelung des Universums und ist somit einer der wichtigsten Vertreter einer panpsychistischen Weltanschauung.

Inhalt:

Stellung der Aufgabe

Allgemeiner Angriff der Aufgabe

Die Nervenfrage

Teleologische Gründe

Charakter der Pflanzen

Pflanzen-Tod und -Leid

Die Freiheitsfrage

Wachstum, Winden, Biegen, Drehen der Pflanzen

Reizbewegungen der Pflanzen

Teleologische Gegengründe

Beispiele aus der Teleologie der Pflanzenwelt

Stellung der Pflanze zum Tiere

Einheit und Zentralisation des Pflanzenorganismus

Näheres über die Konstitution der Pflanzenseele

Vergleiche, Schemata

Farben und Düfte

Resumé

Noch einige gelegentliche Gedanken"
410 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)