Bücher
Anne Maar

Der Sprung ins Wasser

Gut, dass es Freunde gibt!
Lea fürchtet sich vorm Sprung ins kalte Wasser, Isabel ist zum ersten Mal ein ganzes Wochenende alleine zu Hause und Moritz hat schreckliches Lampenfieber vor seinem ersten großen Klavierkonzert. Alleine etwas wagen kann ganz schön aufregend sein – wie gut, dass es Freunde gibt! Anne Maar erzählt einfühlsam von den kleinen und großen Herausforderungen des Alltags ihrer jungen Helden. Sieben spannende Geschichten zum Vorlesen oder Selberlesen, die Trost spenden und Mut machen.
88 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013
Jahr der Veröffentlichung
2013
Zeichner
Ute Krause
Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)