Bücher
Robert Feldhoff

Perry Rhodan 1377: Der rote Hauri

Versteckspiel in der Technozone — die Imago-Sucher bringen Rettung

Im August 447 Neuer Galaktischer Zeitrechnung hat Perry Rhodan bereits einige wichtige Eindrücke von Tarkan, dem sterbenden Universum, gewonnen. Er weiß um die Machenschaften des Hexameron, und er kennt die Gegenseite sowie deren Aktivitäten schon einigermaßen. Um größere Bedrohungen für die heimatliche Milchstraße abwenden zu können, muss der Terraner jetzt aktiver werden.
Zusammen mit der Kartanin Nai-Leng absolviert der Terraner eine Reihe von Prüfungen, die sie zu Hütern der Sechs-Tage-Lehre machen. Seinen kleinwüchsigen Begleiter, den Attavenno Beodu, der ebenfalls die Prüfung besteht, wenngleich weniger erfolgreich, erklären die Werber des Hexameron zu seinem Diener.
Was der Terraner aber nicht wissen kann: Es ist bereits ein so genannter Wasserträger auf ihn angesetzt, einer jener rotgekleideten Priester, die besondere religiöse Achtung genießen. Shaa pak Jhiakk soll den Terraner ermorden.
Perry Rhodan ging also ein großes Risiko ein, als er sich entschied, unter falscher Flagge in die Reihen des Gegners einzutreten. Die Gefahr einer Enttarnung durch den Wasserträger ist groß — denn dieser ist DER ROTE HAURI …
114 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)