Das Haus Zamis 33 – Töte Dorian Hunter, Michael M. Thurner
Bücher
Michael M. Thurner

Das Haus Zamis 33 – Töte Dorian Hunter

Lesen
217 Druckseiten
Nach jahrelangen Scharmützeln scheint endlich wieder Ruhe einzukehren: Michael Zamis und seine Familie festigen ihre Stellung als stärkste Familie in Wien, und auch Asmodi fi ndet sich mit den Gegebenheiten offensichtlich ab. Allerdings fordert der Fürst der Finsternis noch einen ganz besonderen Vertrauensbeweis: Die Zamis sollen für ihn einen seiner missratenen Söhne töten. Dieser gilt als erklärter Gegner der Dämonen. Man erwartet ihn in Kürze in Wien. Sein Name lautet Dorian Hunter…

Der 33. Band von “Das Haus Zamis”.

«Okkultismus, Historie und B-Movie-Charme — ›Dorian Hunter‹ und sein Spin-Off ›Das Haus Zamis‹ vermischen all das so schamlos ambitioniert wie kein anderer Vertreter deutschsprachiger pulp fiction.» Kai Meyer

enthält den Roman:
83: «Töte Dorian Hunter!»
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
bookmate icon
Ein Preis. Stapelweise Bücher.
Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)