Bücher
Victor Hugo

Der Glöckner von Notre-Dame

Liebe, Eifersucht, Folter und Hexenjagd — Victor Hugos Meisterwerk der Romantik, das im Spätmittelalter in der berühmten Pariser Kathedrale spielt: Im Zentrum dieses historischen Romans steht Quasimodo, der buckelige Glöckner von Notre Dame, der sich in die schöne Zigeunerin Esmeralda verliebt. Doch Esmeralda hat es auch dem Priester Dom Frollo, bei dem Quasimodo als Findelkind aufgewachsen ist, und dem Hauptmann Phoebus angetan…

Victor Hugo (1802–1885) war ein französischer Schriftsteller der Romantik und Politiker. Sein Werk umfasst Romane, Gedichte sowie Dramen. Schon früh entdeckte er seine Begeisterung für das Schreiben. Zu seinen bekanntesten Werken gehören „Die Elenden" und „Der Glöckner von Notre-Dame".
240 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Verwandte Bücher

Andere Versionen

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)