Vampire – Tödliche Verführer, Charles Baudelaire, Gottfried August Bürger, John William Polidori, Heinrich Heine, Edgar Allan Poe, Johann Wolfgang von Goethe
Bücher
Charles Baudelaire,Gottfried August Bürger,John William Polidori,Heinrich Heine,Edgar Allan Poe,Johann Wolfgang von Goethe

Vampire – Tödliche Verführer

Vampire — Tödliche Verführer

Blutsaugende Nachtgestalten, die seit Jahrhunderten die Köpfe der Menschen beschäftigen. Wie real sind sie?

Lesen Sie die ersten Geschichten und Gedichte, die je über Vampire geschrieben worden sind, von Goethe, Kipling, Poe, Heine und anderen.

Wir wünschen angenehmes Gruseln — und lassen Sie das Licht an.

2. Auflage
Umfang: 729 Buchseiten bzw. 643 Normseiten

Null Papier Verlag
614 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)