Die mohamedanisch-arabische Kulturperiode, August Bebel
Bücher
August Bebel

Die mohamedanisch-arabische Kulturperiode

Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert.

Ferdinand August Bebel (1840/1913) war ein deutscher Politiker und einer der Begründer der organisierten sozialdemokratischen Arbeiterbewegung in Deutschland. Seine politischen Anfänge wurzelten im liberal-demokratischen Vereinswesen von Arbeitern und Handwerkern, ehe er sich dem Marxismus zuwandte.

Inhalt:

I. Vorgeschichte und Entstehung des Mohammedanismus als Hebel arabischer Macht.

II. Weitere Entwickelung mohammedanischer Macht unter Mohammed und den nachfolgenden Kalifen. Die religiös-militärische und steuer-politische Organisation des Reichs.

III. Staatsverwaltung und Gesezgebung.

IV. Soziale Entwickelung.

V. Die Rechtsentwickelung und die Rechtsinstitutionen.

VI. Wissenschaftliche Entwickelung und Dichtkunst.

VII. Die Entwickelung arabischer Kultur in Spanien.

Schluß
151 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)