Forgotten Girl, Eva-Maria Silber
Audio
Eva-Maria Silber

Forgotten Girl

In App anhören
6:51:37
Traue niemandem, vor allem nicht dir selbst



Der spannende Psychothriller für alle Fans von Gillian Flynns Gone Girl



Fünf Teenager zelten am Karfreitag 1984 am Totenmaar. Am nächsten Morgen sind drei von ihnen tot - sie wurden auf grausame Art und Weise ermordet. Die anderen beiden überleben schwer verletzt. Sebastian behauptet, nichts gesehen zu haben und Katharina hat durch das Trauma ihr Gedächtnis verloren. Der Täter wurde nie gefunden.



30 Jahre später werden die Morde von Ermittlerin Janna Habena als "cold cases" wiederaufgenommen. Bei der erneuten Befragung trifft Katharina nach all den Jahren wieder auf Sebastian und die beiden verlieben sich ineinander. Doch kann sie ihm wirklich vertrauen? Spielt Sebastian ihr nur etwas vor, weil er Angst hat, dass sie sich erinnert? Und weiß er mehr als er zugibt?



Forgotten Girl basiert auf einem authentischen, ungelösten Mordfall aus Finnland.

"Die Spannung ist durch die Erzählweise und die Perspektivwechsel extrem hoch und hält sich konsequent bis zum Schluss. Die Charaktere sind hervorragend ausgearbeitet und glaubhaft. Dieser Thriller, der auf einer wahren Begebenheit beruht, hat mir ausnehmend gut gefallen und wurde meiner Meinung nach hervorragend umgesetzt. Daher meine unbedingte Leseempfehlung und 5 Sterne." (Lovelybooks)

"Hervorragend und authentisch wird das Schicksal einer jungen Frau geschildert. Der Spannungsbogen ist von der ersten bis zur letzten Seite gesetzt. Man kann sich in die Protagonisten gut hineinversetzen und leidet mit. Sehr empfehlenswerter Thriller." (Lovelybooks)

"Das emotionale Chaos, in dem sich die fünf Klassenkameraden befinden, gipfelt schließlich in einer tödlichen Nacht. Doch wie konnte es soweit kommen? In einer ländlichen Idylle ohne vermeintliche Stalker? In einem streng religiösen Dorf, in dem jeder jeden kennt? Oder bröckelt hier und da die Spießerfassade, hinter sich alle nach den schrecklichen Ereignissen verstecken? Spannend bis zum Ende." (Lovelybooks)

Eva-Maria Silber, geboren 1959 in Friedlos bei Bad Hersfeld, studierte in Gießen Jura und arbeitete als Rechtsanwältin und Strafverteidigerin im Großraum Frankfurt am Main, bevor sie 2010 ihren Beruf wegen hochgradiger Schwerhörigkeit aufgeben musste. Seit sie nicht mehr ihrem Beruf nachgehen kann, schreibt sie Krimis und Thriller. Nach diversen Veröffentlichungen von Kurzgeschichten in Anthologien wurde 2014 ihr Debüt-Roman Endstation A4 vom Verlag C.W. Niemayer GmbH herausgegeben. Im Oktober 2016 erschien ihr zweites Buch Niemandsmädchen bei Ullstein Buchverlage. 2016 belegte sie den zweiten Platz bei einem Kurzgeschichtenwettbewerb des Chiliverlages. Im Dezember 2017 erschien in diesem Verlag die Anthologie "Vor.Sicht Ab.Gründe" mit kriminellen Kurzgeschichten, welche die Autorin zusammen mit der Rechtsanwältin Kirsten Wilczek verfasst hat.
Ersteindruck
Ins Regal stellen
In App anhören
0Hörer
0Ersteindrücke

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren

App öffnen & anhören

Bookmate bietet ab sofort auch Audiobücher an! Wir haben jede Menge auf Lager, doch zurzeit können Sie diese Inhalte nur auf Ihrem Smartphone oder Tablet per App hören.

Forgotten Girl, Eva-Maria Silber
Forgotten Girl
1x4:20-2:20:15
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)