Dagmar Seifert

Kleine Leckerbissen - 13 schaurig schöne Geschichten

unavailable
Wunderbarer schwarzer Humor verbunden mit spannenden Schauergeschichten!
Der Geschäftsmann Ingo wird in seiner Eile umgestoßen und wacht in einer völlig fremden Welt auf. Plötzlich sieht er sich einem Voodoo-Clan gegenüber, für den er das neue Opfer ist. Annelene gilt als verschwunden, bis ihre Stimme aus einer anderen Dimension zu hören ist. Diese und mehr spannende Gruselgeschichten erwarten den Hörer, in denen Alltagssituationen sich unbemerkt ins Absurde und Schreckliche verwandeln.

Dagmar Seifert wurde am 23. Mai 1955 in Grömitz geboren. In ihrer Tätigkeit als freie Journalistin und Redakteurin verfasste sie unter anderem Kolumnen, Radio-Features, Drehbücher und vieles mehr. Darüber hinaus begann sie ab 1999 Romane zu veröffentlichen. Für einige Jahre war sie außerdem Chefredakteurin für das Internetportal Kultur-Port. Die Autorin wohnt in der Nähe von Uetersen, wo sie arbeitet und auch 2013 ihre Ausbildung als Prädikantin er evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde „Am Kloster" abschloss.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
5:27:51

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)