Toni Waidacher

Der Bergpfarrer Aktuell 400: Angst um den kleinen Sebastian. Im Wald vermisst - wo ist der Neffe des Bergpfarrers?

unavailable
Andrea Sander stand vor der alten Sennerhütte und schaute dem davon fahrenden Wagen hinterher. "Bleib!", hätte sie am liebsten gerufen. Doch Thomas Brandner hätte sie ohnehin nicht mehr hören können – geschweige denn, dass er es gewollt hätte ... Dann plötzlich blitzte ein Hoffnungsschimmer in ihren Gedanken auf, als erneut Motorengeräusch laut wurde, doch als das Auto um die Biegung kam und auf dem Platz vor der Hütte hielt, sah sie, dass es nicht der Bauernsohn war, sondern Torben Jansen, ihr ehemaliger Verlobter ...

Toni Waidacher ist der Autor der Erfolgsserie "Der Bergpfarrer", die 2001 im Hamburger Kelter Verlag startete und sich immer noch großer Beliebtheit erfreut. Protagonist der Romane ist der bayerische Bergpfarrer Sebastian Trenker, der für das Wohl der Menschen in seinem Dorf sorgt und zusammenführt, was zusammengehört. Toni Waidacher, der selbst in der Lüneburger Heide lebt, recherchiert akribisch für seine Geschichten über Liebe und Glück in den Bergen. Heraus kommen Geschichten, die sowohl spannend sind als auch das Herz erwärmen. Für das ZDF wurde "Der Bergpfarrer" verfilmt.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
2:36:30

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)